Emil Riebeck (1853-1885)
"Die von Herrn Dr. Emil Riebeck in Halle a./S. ausgerüstete Niger-Expedition hat die Aufgabe, die Gebiete des Niger, Binui und Tsade vorzüglich in linguistischer und ethnographischer Beziehung zu erforschen."
Gottlob Adolf Krause
London, im Februar 1884
Riebeck-Sammlung im Kunstgewerbe-Museum zu Berlin, Winter 1883/84
Das Schicksal der Riebeckschen Sammlung
Literatur:
Emil Riebeck: Tagebuch einer Reise von Kairo nach den Gebirgen am Roten Meer, in: Mittheilungen des Vereins für Erdkunde zu Halle, 1879ff.

Sohn Carl Adolf Riebecks,
Entdecker,
ruht auf dem Stadtgottesacker